06 Dezember 2016

Shopping in Dresden // Urban Decay, Lush

Hallo ihr Lieben,

eigentlich posten wir selten bis gar nicht an zwei Tagen nacheinander, aber da heute Nikolaus ist, gibt es heute einen Post extra! Als kleine Überraschung sozusagen. ;) 
Vor einiger Zeit waren mein Liebster und ich für einen Kurzurlaub (mal wieder) im wunderschönen Dresden und dort habe ich mir ein paar hübsche Dinge von Lush und von Urban Decay geleistet, die ich euch noch zeigen wollte. :)


05 Dezember 2016

Big Thief - "Masterpiece" | Music Monday #95

Guten Morgen und guten Tag alle zusammen!
 
Die neue Woche ruft und so finden wir uns auch heute hier wieder zusammen, um gemeinsam ein wenig Musik zu hören. Wie geht es euch? Wer von euch zählt schon langsam die Wochen bis Weihnachten? Wo hoffentlich, endlich ein wenig Ruhe einkehrt. Mal nen ganzen Tag nichts tun, Ruhe genießen, liebe Menschen sehen. Mal nicht auf die Uhr schauen müssen, sondern guten Gewissens in den Tag hinein leben. Und zwar mal nicht nur wie sonst den einen Tag namens Sonntag, sondern das Ganze gleich drei Mal hintereinander, wenn man Glück hat. Yay! Ick freu mir schon.
 
Daher soll es heute getränkt in Vorfreude auf die freien Tage einen extrem positiven, leichten und doch unaufdringlichen Indie-Folk-Rock-Song (whatever you might call it) geben: Big Thief mit "Masterpiece". Den Song gibt's ab 0:25 min:

Big Thief - "Masterpiece"

30 November 2016

Lost Places in Leipzig | Where the wild things are, you can find me

Hallo ihr Lieben!

Schon vor einer Weile hatte ich, Katharina, euch einen Beitrag zu den 4. Tagen der Industriekultur in Leipzig versprochen, die im August stattfanden. Heute soll er nun endlich kommen und euch davon erzählen, was es mit einigen zum Teil verlassenen Industriegebäuden auf sich hat, welchem Zweck sie früher dienten und was mit ihnen heute passiert. Ein paar sehr atmosphärische und düstere Bilder möchte ich dabei mit euch teilen, die zum einen als eine Art Bestandsaufnahme dienen, die aber auch zeigen sollen, wie vielfältig die neuen Konzepte mit dem alten Baubestand sind. Außerdem möchte ich der Frage nachgehen, was uns an diesen Orten so fasziniert.
 

28 November 2016

Malky - "Soon" | Music Monday #94

Hallo ihr Lieben,

glaubt es oder glaubt es nicht, zum heutigen Montag möchte ich euch einen Song präsentieren, der aus meinen sonstigen Hörgewohnheiten ziemlich krass herausfällt. Soll es ja auch geben. Überraschungen können ja durchaus auch gut sein, nicht wahr? Heute wollen wir uns für knappe 4 Minuten mal dem Genre Soul widmen. Das Ganze kommt zudem aus deutschen Landen, um genau zu sein von einem Album das hier in Leipzig entstanden ist. Damit heißt's auch: Alle Objektivität mal eben beiseite geworfen als wär sie je dagewesen. Ich kann nur felsenfest behaupten, mich würde der Song auch so ziemlich berühren. Ein extrem reduzierter Song, der an den richtigen Stellen die richtigen Akzente setzt: "Soon" von Malky.

Malky - "Soon"


23 November 2016

Liebster Award | MakeUp, YouTube und Persönliches

Hallo ihr Lieben,

heute ist es nach langer Zeit mal wieder soweit, euch ein paar persönliche Einblick zu gewähren. Schon vor ein paar Wochen hat uns die liebe Tina von Beautiful Way of Life getaggt, um ein bisschen mehr über uns erfahren. Merci! :) Heute möchten wir uns endlich ihren 11 Fragen stellen.




21 November 2016

Montagsgedanken feat. Music Monday #93





























Der Schleier der Nacht liegt über der Stadt. Die Häuser schwarz soweit das Auge reicht. Davor grau die Bäume im Schein des Mondes. Kaum ein Licht in den Fenstern. Draußen im Hof.

Der Fernseher ist an. Stumm flimmern die Bilder. Sie passen nicht mehr.
Das Essen auf dem Tisch, doch der Hunger ist weg. Der Kater schläft friedlich im Kerzenschein. 
 

17 November 2016

Gefärbte Haarspitzen aufhellen mit John Frieda "Go Blonder"

Oft habe ich, Katharina, euch an dieser Stelle schon etwas zum Thema Haarfarbe und Haarefärben erzählt. Habe euch unterschiedliche rotbraune Colorationen vorgestellt und dabei immer wieder betont, wie unzufrieden ich mit meinem viel dunkleren Spitzen bin. Als meine neue Friseurin mich darauf hinwies, meine Färbetechnik doch mal zu ändern, habe ich den nötigen Anstoß gefunden das ganze Aufhell-Thema in Eigenregie mal ernsthaft in Angriff zu nehmen. Dank der inspirierenden "Langzeitstudie" der lieben Maja, die ich nie aus meinem Kopf bekommen habe, wusste ich auch gleich, wo ich ansetzen musste. Heute möchte ich euch nun von einem vergleichsweise extremen Produkt erzählen mit dem ich es geschafft habe, meine colorierten Haarspitzen deutlich aufzuhellen: Das Aufhellerspray "Go Blonder" von John Frieda.